Table of Contents Table of Contents
Previous Page  38 / 218 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 38 / 218 Next Page
Page Background

MCD

MARIE CHRISTINE DORNER

Dieses elegante Sofa mit architektonischer Außenform ist innen weich und gemütlich. Das vielseitig

einsetzbare Modell mit kompakten Maßen zeigt sich geradlinig klassisch und ist dennoch ein schöner

Rückzugsort. Die Fadenabsteppungen auf der Polsterung von Rücken- und Armlehnen im Inneren

nehmen das Raster des Außenkorpusses auf und verleihen ihm seine bauchige Form. Füße aus Buche

massiv, naturfarben oder anthrazit gebeizt, oder mit höheren, schwarz lackierten Metallfüßen. Sitzflä-

che mit Einzelunterfederung durch elastische Gurte. Bezug außen quadratisch und innen mit Kreuz-

stichen übernäht.

Hocker

B 78 T 78

SH 41/43,5

3-Sitzer

B 210 T 82

H 86/88,5 SH 41/43,5

Sessel

B 84 T 82

H 86/88,5 SH 41/43,5

Großer 2-Sitzer

B 150 T 82

H 86/88,5 SH 41/43,5

BEAU FIXE

INGA SEMPÉ

Der Sessel und das Sofa Beau Fixe bieten maximalen Komfort auf einem leichten Gestell. Das Mo-

dell besteht aus einer einfachen Zusammensetzung von zwei sich ergänzenden Teilen: einer Struktur

aus Metall und einer Decke. Die Struktur erinnert an eine Zange, die zwischen ihren Gabeln eine

große, einteilige Decke fasst. Gestell aus Vierkantstahlrohr, Epoxylack matt schwarz, mit Gleitfüßen.

Bezug mit Polyesterwatte abgesteppt und mit Reißverschlüssen und Druckknöpfen am Gestell be-

festigt. Bezug mit Keder Ton in Ton zur Hervorhebung der Form. Komplett durch den Fachmann

abziehbar und für viele Bezüge geeignet.

ANDY

PIERRE PAULIN

Ligne Roset reeditiert mit dem Sofa Andy das Modell CM 442 aus dem Jahr 1962 von Pierre Paulin.

Ein Sofa für den privaten Bereich, sinnlich und elegant zugleich. Ein besonders feines Detail sind die

Chromfüße, hochglänzend oder schwarz, die sich in den Armlehnen vorne und hinten bis nach oben

fortsetzen. Bezug mit Kappnähten auf Korpus und Armlehnen, Sitzkissen mit Absteppung durch vier

Knöpfe, Rückenkissen durch zwei Knöpfe. Die Kissen sind optional auch ohne Absteppung und ohne

Knöpfe erhältlich. Alle Kissen mit Keder. Ursprünglich als Ledermodell gedacht, ist Andy auch sehr

gut für Stoffbezüge mit gutem Griff und edlem Aussehen geeignet.

DAYBED

PIERRE PAULIN

Die reduzierte Eleganz dieses Sitzmöbels war zu Beginn der 50er Jahre revolutionär und wirkt heut-

zutage als Reedition aktueller denn je. Das Modell kam 1953 unter der Bezeichnung Modell 118 bei

dem französischen Label Thevenin und Vecchione auf den Markt. Daybed ist funktional, innovativ

und elegant. Das kleine Sofa mit integrierter Ablage lässt sich einfach zu einer großen Sitzfläche für

drei bis vier Personen bzw. zu einem Zusatzbett erweitern. Struktur Buche massiv und amerikanischer

Nussbaum massiv in Naturausführung mit seidenmattem Klarlack, mit Metallrahmen verstärkt und

Füßen aus massiver Buche. Die Sitzfläche bietet dank einer Unterfederung durch elastische Gurte

einen angenehmen, weichen Komfort. Die reduzierte Gestaltung spielt mit dem Kontrast zwischen

hellem und dunklem Holz und zeugt von eindeutiger Eleganz. Die Bezüge sind frei wählbar, die ur-

sprüngliche Version hatte ein Sitzkissen in Ecru und zwei Rückenkissen in Rot.

Liegesofa

B 205 T 82

H 84,5 SH 43

Sessel

B 83 T 83

H 73 SH 42

Großer 2-Sitzer

B 152 T 83

H 73 SH 42

3-Sitzer

B 221 T 83

H 73 SH 42

Hocker

B 69 T 54,5

SH 46

Sessel

B 81 T 99

H 103 SH 43,5

Großer 2-Sitzer

B 141 T 99

H 103 SH 43,5